Praktikant*in im SV Stadt am Standort Bonn

This opening expired 1 month ago. Do not try to apply for this job.

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Open positions at GIZ
Logo of GIZ

Application deadline 1 month ago: Sunday 28 Apr 2024 at 23:59 UTC

Open application form

Contract

This is a Internship contract. It usually requires 0 years of experience, depending on education. More about Internship contracts.

Tätigkeitsbereich

Das Sektorvorhaben (SV) Stadt berät das BMZ zu nachhaltiger und klimafreundlicher Stadtentwicklung, gestaltet die deutsche Entwicklungspolitik mit und unterstützt gemeinsame Initiativen mit internationalen Partnern. Fokusthemen sind Kommunalfinanzierung, Stadtplanung sowie nachhaltiges Bauen. Das SV unterstützt die Erarbeitung neuer Konzepte, Methoden und Instrumente sowie das Wissensmanagement in Zusammenarbeit mit Partnern der deutschen und internationalen Forschung und der kommunalen Praxis.

Ihre Aufgaben

Zum Aufgabenfeld der/des Praktikant*in gehört die Unterstützung des Projektteams in seiner täglichen Arbeit. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Komponente Planen & Bauen. Diese Arbeit umfasst im Wesentlichen:

  • Unterstützende Tätigkeiten (u.a. Recherchen, Auswertungen, inhaltliche Aufbereitung von Informationen) zur Beratung des BMZ in verschiedenen Themenfeldern, resultierend aus strategischen Prioritäten und dem Tagesgeschäft des BMZ, insbesondere zu den Themen Stadtplanung, Bodenpolitik und nachhaltigem Bauen sowie zu globalen Entwicklungsagenden und Partnerschaften mit UN Habitat, UNEP u.ä.
  • Gestalterische und redaktionelle Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und politischen Kommunikation, u.a. Gestaltung von Präsentationen, Factsheets, etc., sowie Unterstützung bei interner und externer Kommunikation
  • Unterstützung des GIZ-internen Wissensmanagements und bei der Organisation von Veranstaltungen der deutschen EZ zu ausgewählten Themenfeldern (Konzeption, Vor- und Nachbereitung, Durchführung)
  • Unterstützung in Vorhabens- und/oder Unternehmens-internen Prozessen (Strategieplanung, Mitgestaltung von Abteilungsweiten Prozessen)
  • Allgemeine Organisationsaufgaben

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium und befinden sich im Masterstudium oder haben dies erfolgreich abgeschlossen im Bereich Stadt- und Regionalplanung, Sozial-/ Politikwissenschaften, Geographie, Architektur oder anderen einschlägigen Fachrichtungen zum Thema Stadtentwicklung oder Entwicklungspolitik
  • Bei abgeschlossenem Studium darf der Abschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurück liegen
  • Sie bringen gute Kenntnisse in einem oder beiden der folgenden Themen mit: integrierte Stadtplanung oder nachhaltiges Bauen
  • Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche in Bezug auf Stadtplanung und Bauen sind ein Plus: Gender, LNOB, Inklusion, NbS, Urban Labs, Urban Governance, Partizipation, Bodenpolitik
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit (Ansätze, Prinzipien) im Bereich nachhaltige Stadtentwicklung erwerben und verfügen über Kenntnisse zur globalen Entwicklungsagenda (Agenda 2030)
  • Sie bringen gute Fähigkeiten im Verfassen und Redigieren von Texten mit, Kenntnisse in Design- und Gestaltungssoftware (InDesign, Photoshop, etc.) sind ein Plus
  • Sie besitzen ein natürliches Kommunikations- und Organisationstalent und die Fähigkeit und Bereitschaft, eigenverantwortlich und -initiativ zu arbeiten und sich schnell in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten. Zudem arbeiten Sie gern und aktiv im Team
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) setzen wir voraus
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €2.134,52 (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Woebke ([email protected]) zur Verfügung.

Added 1 month ago - Updated 1 month ago - Source: jobs.giz.de