Praktikant*in für Kommunikations- und Netzwerkarbeit im Globalvorhaben Inklusion von Menschen mit Behinderungen

This opening expired 2 months ago. Do not try to apply for this job.

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Open positions at GIZ
Logo of GIZ

Application deadline 2 months ago: Monday 1 Apr 2024 at 23:59 UTC

Open application form

Contract

This is a Internship contract. It usually requires 0 years of experience, depending on education. More about Internship contracts.

Tätigkeitsbereich

Das Globalvorhaben "Inklusion von Menschen mit Behinderungen" hat zum Ziel, die geschlechtersensible Inklusion von Menschen mit Behinderungen in der deutschen und internationalen Entwicklungszusammenarbeit zu unterstützen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beauftragt. Gemeinsam mit verschiedenen Partnern auf Länder-, regionaler und globaler Ebene setzt das Vorhaben innovative, menschenrechtsbasierte Ansätze und erprobte Lösungen für die volle Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in verschiedenen Bereichen der internationalen Zusammenarbeit um. Zudem unterstützt es Deutschland, Jordanien und die International Disability Alliance bei der Vorbereitung des nächsten Global Disability Summit 2025 in Berlin, trägt zur Bewusstseinsbildung und zu Lernmöglichkeiten im Bereich der Inklusion von Menschen mit Behinderungen bei und setzt gemeinsam mit Partnern Entwicklungsmaßnahmen zur geschlechtersensiblen Inklusion von Menschen mit Behinderungen um.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Erstellung von redaktionellen Inhalten für den Newsletter, die Webseite und Social Media
  • Mitwirkung bei der Planung, Durchführung und Evaluierung von (vorwiegend virtuellen) Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Netzwerk und darüber hinaus
  • Unterstützung für das Management des „Living Inclusion Networks“ und der Kommunikation mit den Mitgliedern
  • Unterstützung beim Wissens- und Publikationsmanagement: Betreuung von Publikationen von der Planung bis zur Distribution, Zusammenarbeit mit der Grafikagentur, Weiterentwicklung von Mediendatenbanken (v.a. Fotos, Videos)

Ihr Profil

  • Studium- bzw. Studienabschluss in Politik-, Sozial- oder Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin oder Qualifikation
  • Erste Erfahrungen im Bereich Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Content Management und/oder Netzwerkmanagement
  • Erste Erfahrungen in der Organisation von virtuellen Veranstaltungen
  • Sie arbeiten gerne in einem inklusiven, engagierten und kooperativen Umfeld und hatten bereits Berührungspunkte mit der internationalen Entwicklungszusammenarbeit
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, sich schnell in neue Themen, Prozesse und Arbeitswerkzeuge einzuarbeiten
  • Die einschlägigen MS Office Tools gehen Ihnen in der Bedienung leicht von der Hand (v.a. Word, PowerPoint, Excel, Teams)
  • Sie sprechen fließend Englisch und Deutsch (Sprachniveau C1)
  • Kenntnisse über oder persönliche Erfahrungen mit Menschen mit Behinderungen sind von Vorteil.

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €2.134,52 (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Kuehn ([email protected]) zur Verfügung.

Added 2 months ago - Updated 2 months ago - Source: jobs.giz.de