Praktikant*in für Kommunikation in der Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung

This opening expired 26 days ago. Do not try to apply for this job.

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Open positions at GIZ
Logo of GIZ

Application deadline 26 days ago: Monday 20 May 2024 at 23:59 UTC

Open application form

Contract

This is a Internship contract. It usually requires 0 years of experience, depending on education. More about Internship contracts.

Tätigkeitsbereich

Die Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt) ist ein Zusammenschluss von acht staatlichen und zivilgesellschaftlichen Institutionen und Organisationen der entwicklungspolitischen Friedensarbeit in Deutschland. Ziel von FriEnt ist es, durch Beratung, Dialog und Vernetzung das Themen- und Politikfeld Krisenprävention und Friedensförderung weiterzuentwickeln und zu stärken. Gemeinsam wollen die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft für die vielfältigen Ansätze und Potentiale entwicklungspolitischer Friedensarbeit in Politik und Öffentlichkeit werben.

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen im Rahmen Ihres Praktikums Aufgaben in den Bereichen Kommunikation und Veranstaltungsorganisation für FriEnt. Darunter fallen unter anderem:

  • Recherchieren, Schreiben und Redigieren für die FriEnt-Website und die FriEnt-Blogs auf Deutsch und Englisch
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Publikationen und Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von neuen Kommunikationsinstrumenten
  • Einstellen von Artikeln, Fotos etc. im CMS (Contentful)
  • Vorbereitung und Durchführung von Kommunikationsaktivitäten im Nachgang des FriEnt Peacebuilding Forum, einer Großveranstaltung Anfang Juni 2024
  • Unterstützung bei der Organisation von Workshops und Teamklausuren
  • Sie sind in alle Prozesse bei FriEnt eingebunden und übernehmen kleinere Projekte eigenverantwortlich

Ihr Profil

  • Studium von Kommunikations- oder Geisteswissenschaften
  • Erste Berufserfahrungen durch Praktika im Bereich Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und/oder Pressearbeit
  • Spaß am Schreiben sowie Fähigkeit, stilsicher zu formulieren
  • Erste Erfahrung bei der Veranstaltungsorganisation
  • Kenntnisse oder ausgeprägtes Interesse am Thema Friedensförderung und Entwicklung
  • Deutsche Sprache auf muttersprachlichem Niveau in Wort und Schrift
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Möglichst Erfahrung mit Content Management Systemen (CMS) sowie mit Social Media
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Organisationstalent

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €2.134,52 (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Wolff ([email protected]) zur Verfügung.

Added 30 days ago - Updated 26 days ago - Source: jobs.giz.de