Sachbearbeiter:in (w/m/d) Deutsche Programme

IRC - The International Rescue Committee

Open positions at IRC
Logo of IRC

Job Description

IRC (International Rescue Committee) Deutschland sucht eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d) Deutsche Programme

Berlin | zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vollzeit oder Teilzeit (32-40 Std./Woche) | zunächst befristet auf ein Jahr

Über uns

International Rescue Committee (IRC) ist eine internationale Hilfsorganisation, die 1933 auf Anregung von Albert Einstein gegründet wurde. Seitdem unterstützt IRC Menschen, die vor politischen Krisen, Krieg, Verfolgung oder Naturkatastrophen fliehen müssen. Seit 2016 ist IRC in Deutschland präsent. Mehr als 100 Mitarbeiter:innen engagieren sich hier inzwischen mit Unterstützung deutscher und europäischer Geber in Projekten für krisenbetroffene Menschen in mehr als 25 Ländern weltweit.

Zudem implementieren wir im Bereich Resettlement, Asylum and Integration (RAI) in Deutschland, Griechenland, den westlichen Balkanstaaten, Italien und Großbritannien Programme mit und für Geflüchtete, Asylsuchende und Migrant*innen. In Deutschland selbst führt IRC in allen 16 Bundesländern Programme zur Integration schutzsuchender Menschen in den Bereichen Bildung, wirtschaftliche Integration sowie Schutz und Teilhabe durch. Dafür realisieren wir ca. 15 bis 20 Projekte zeitgleich, teils in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen. Diese Arbeit wird von einer Reihe von öffentlichen und privaten Fördergebern aus dem In- und Ausland finanziert und von rund 45 festangestellten Mitarbeitenden und 80 Honorarkräften ausgeführt.

Zur Unterstützung unseres Teams Deutsche Programme im Vertragsmanagement und Abrechnungswesen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang von 32 bis 40 Wochenstunden am Standort Berlin eine:n Sachbearbeiter:in (w/m/d) Deutsche Programme.

Ihre Aufgaben

- Sie unterstützen die Mitarbeitenden im Bereich Deutsche Programme bei der Beauftragung von Honorarkräften, z.B. bei der Ausgestaltung von Honorar- und Werkverträgen und der Abrechnung der entsprechenden Honorare und Auslagen. - Sie sind Ansprechperson für Honorarkräfte, die in ganz Deutschland Programm- und Kursangebote in verschiedenen Projekten für IRC Deutschland durchführen. Daher unterstützen Sie diese mit der Bereitstellung von Informationen, Vorlagen sowie Erläuterungen. - Sie verwalten und pflegen eine Datenbank über ausgestellte Verträge und bewahren den Überblick über Änderungen und Anpassungen. - Sie unterstützen die Programmteams bei der Einhaltung von rechtlichen Vorgaben in Deutschland sowie internen Regelungen bei IRC. - Je nach Bedarf unterstützen sie das Team Deutsche Programme darüber hinaus bei der Abrechnung von Reisen, Beschaffungen und Veranstaltungen. - Sie berichten direkt an die Managerin Finanzen Deutsche Programme und arbeiten eng mit dem Finanzteam im Bereich Deutsche Programme, den Mitarbeitenden der einzelnen Projekte, der Personal- und der Rechtsabteilung von IRC Deutschland zusammen.

Ihr Profil

- Sie verfügen über eine relevante Ausbildung, z.B. im kaufmännischen Bereich, als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte:r, Verwaltungsfachangestelle:r, oder vergleichbare Erfahrungen und Kenntnisse. - Sie bringen Erfahrungen in der Erstellung und Abwicklung von Verträgen und idealerweise der Beauftragung von Honorarkräften mit. - Sie haben Freude an der Arbeit mit MS Office und erledigen diese sicher und routiniert. - Sie interessieren sich für die Mitarbeit in einer internationalen Organisation, schätzen Vielfalt und können interkulturell sensibel kommunizieren. - Sie verfügen über schriftliche und mündliche Deutsch- und Englischkenntnisse auf min. B2 Niveau nach Gemeinsamen Europäischem Referenzrahmen. Andere Sprachkenntnisse, die viele unserer Klient:innen sprechen (bspw. Arabisch, Farsi, Kurmandschi, Russisch oder Ukrainisch) sind von Vorteil.

- Sie arbeiten sehr sorgfältig mit einem guten Auge für Details. - Es liegt Ihnen, sowohl selbständig zu arbeiten als auch im Team.

Wir bieten Ihnen

- Eine sinnstiftende Aufgabe zur Mitwirkung an unseren Programmen für Menschen mit Fluchterfahrung in Deutschland. - Mitarbeit in einer internationalen humanitären Hilfsorganisation mit über 17.000 Mitarbeitenden weltweit. - Enge Anbindung an unser Team Deutsche Programme. - Ein monatliches Gehalt vergleichbar ungefähr zu TVÖD-Bund E9b Stufe 2.

- Attraktive Vorteile für Mitarbeitende wie Jobfahrrad, Bahncard, Urban Sports Club Mitgliedschaft, betriebliche Altersvorsorge, Corporate Benefits. - 30 Tage Jahresurlaub.

Die Position ist vorerst auf ein Jahr befristet. Eine anschließende Verlängerung wird angestrebt.

IRC legt bei der Auswahl geeigneter Kandidat*innen ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt. Wir bitten daher von Fotos in den Bewerbungsunterlagen abzusehen. Die Ausschreibung richtet sich insbesondere auch an geeignete Bewerber:innen mit Schwerbehinderung. Ein zentrales Anliegen unserer Arbeit ist es, unsere Klient:innen für sich selbst sprechen zu lassen. Deshalb laden wir besonders Menschen mit eigener Flucht- oder Migrationserfahrung dazu ein, sich zu bewerben.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, drei relevante Arbeitszeugnisse/Referenzen) über das Bewerbungsportal von IRC ein. Bewerbungen, die per E-Mail eingereicht werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Für Fragen, auch zum Thema Inklusion, steht Ihnen gerne Frau Anna Landsmann ([email protected]) zur Verfügung.

Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 19.05.2022 ein.

#IRC-Europe

Weitere Informationen zu IRC finden Sie auf IRCDeutschland.de.

Qualifications

Added 10 months ago - Updated 9 months ago - Source: rescue.org