Praktikant*in Maschinelles Lernen, KI, Open Data und Entwicklungszusammenarbeit

This opening expired 3 months ago.

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Open positions at GIZ
Logo of GIZ

Application deadline 3 months ago: Sunday 23 Jan 2022 at 23:59 UTC

Open application form

Contract

This is a Internship contract. More about Internship contracts.

Tätigkeitsbereich

Der digitale Wandel verändert weltweit die Interaktion von Individuen, Gesellschaften und Staaten. Die Förderung und Verbreitung von Digitalisierung ist daher ein eigenständiges entwicklungspolitisches Ziel, das das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gemeinsam mit seinen Partnern in besonderer Weise verfolgt. Diese Ausschreibung ist für die globale Initiative „FAIR Forward: Künstliche Intelligenz für Alle“ des Sektorprogramms „Digitalisierung für nachhaltige Entwicklung“. FAIR Forward trägt zu einer offeneren und nachhaltigeren Künstlichen Intelligenz (KI) bei, die den globalen Süden einbezieht. Die Initiative arbeitet global sowie mit sechs Partnerländern zusammen: Ghana, Ruanda, Uganda, Südafrika, Kenia und Indien. Mehr Informationen: https://toolkit-digitalisierung.de/fair-forward-ki-fuer-alle-mit-afrika-und-asien/

Ihre Aufgaben

Im Rahmen Ihres Praktikum haben Sie u.a. folgende Aufgaben:

  • Unterstützung des Teams bei Recherche- und Analysearbeiten zu den Themenfeldern „Künstliche Intelligenz“, „Maschinelles Lernen“ und „offene KI-Trainingsdaten“ in der Beratung des BMZ und in der Umsetzung mit Partnerinstitutionen im In- und Ausland
  • Durchführung und Aufnahme von Anfragen und Unterstützung des Teams in konzeptioneller, logistischer und analytischer Beratung gegenüber Partnern und dem BMZ
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation von Veranstaltungen und Konferenzen zu Künstlicher Intelligenz im In- und Ausland
  • Unterstützung bei der sprachlichen Überarbeitung (Englisch/ Deutsch) von Artikeln und Redebeiträgen
  • Informations- und Wissensmanagement und sachgerechte Dokumentation der Vorgänge und Themen in Systemen des Teamchats und der Aktenablage (elektronisch und in Papierform) sowie Unterstützung der Mitarbeiter*innen in diesem Bereich

Ihr Profil

  • Sie studierenab dem 3.Semester in den Bereichen Informatik, Data Science, Politik-, Wirtschafts-, Kommunikations- oder Sozialwissenschaften, internationale Beziehungen o. ä.
  • Als technikaffiner Mensch haben Sie sich bereits fachlich mit digitalen Themen beschäftigt und haben Interesse daran, diese Kenntnisse in der Entwicklungszusammenarbeit weiter auszubauen
  • Erfahrungen mit Künstlicher Intelligenz, Maschinellem Lernen, Open/Big Data, Data Commons, Data Trusts oder KI-Wissensvermittlung sind optimal
  • Sie möchten Einblicke in die internationale Politikberatung erhalten und hierbei zu innovativen technischen Themenfeldern arbeiten
  • Sie haben Freude an der Organisation von Veranstaltungen und der schriftlichen Aufbereitung von Informationen für die interne sowie öffentliche Kommunikation und können Texte fehlerfrei, stilsicher und zielgruppengerecht formulieren
  • Sie sprechen Deutsch und Sie beherrschen Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Längere Auslandsaufenthalte im globalen Süden sind vorteilhaft
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in den üblichen Programmen von Microsoft Office werden vorausgesetzt, Grundkenntnisse von Programmiersprachen sind ein Plus, aber kein Muss
  • Die Fähigkeit selbstständig, eigenverantwortlich und auch unter Zeitdruck gute Arbeitsergebnisse zu liefern setzen wir voraus
  • Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch Ihre analytischen und kommunikativen Fähigkeiten aus

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €1.689,- (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Lea Gimpel ([email protected]) zur Verfügung.

Added 4 months ago - Updated 3 months ago - Source: jobs.giz.de