Praktikant*in im Sektorvorhaben Internationaler Bodenschutz

This opening expired 1 month ago. Do not try to apply for this job.

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Open positions at GIZ
Logo of GIZ

Application deadline 1 month ago: Tuesday 14 May 2024 at 23:59 UTC

Open application form

Contract

This is a Internship contract. It usually requires 0 years of experience, depending on education. More about Internship contracts.

Tätigkeitsbereich

Der Verlust gesunder Böden ist neben dem Klimawandel eine der größten Herausforderungen für die Ernährungssicherung, besonders in Entwicklungsländern. Die UN-Konvention zur Desertifikationsbekämpfung (UNCCD) arbeitet hierzu. Mit dem Sektorvorhaben unterstützt die GIZ die Umsetzung internationaler Verpflichtungen Deutschlands durch konzeptionelle und praktische Beiträge. Im Sektorvorhaben ist auch das Sekretariat der internationalen Initiative Economics of Land Degradation integriert. Mehr Informationen zum Vorhaben sind hier: https://www.giz.de/de/weltweit/135376.html Die Themen ländliche Entwicklung, Land und Klima interessieren Sie nicht nur, sie standen auch schon im Vordergrund ihrer Ausbildung? Wir suchen für unsere Arbeit eine*n agile*n, international interessierte*n Praktikant*in für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen, der/die das Projektteam und BMZ unterstützt.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen Ihres Praktikums haben Sie u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Inhaltliche und logistische Unterstützung bei der Umsetzung inkl. Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Arbeitstreffen
  • Durchführung inhaltlicher Recherchen und Auswertung aktueller Veranstaltungen und Publikationen
  • Aufbereiten von Zahlen-Daten-Fakten, Themen, Konzepten und Projektergebnissen für fachliche Stellungnahmen, Präsentationen und Außendarstellung

Ihr Profil

  • Sie studieren ab dem vierten Semester in den Bereichen Geographie, Agrar-, Umwelt-, Politik-, Wirtschafts-, Sozialwissenschaften oder in einem verwandten Fach
  • Sie haben erste Erfahrung mit den Themenbereichen Bodenschutz, Nachhaltiges Landmanagement, Umweltökonomie, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit
  • Sie sind motiviert, teamfähig und flexibel
  • Ihre Arbeitsweise ist organisiert, eigenständig und ergebnisorientiert
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und diese prägnant zusammenzufassen
  • Mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit auf muttersprachlichem Niveau in Deutsch setzen wir voraus. Sehr gute Englischkenntnisse (schriftlich und mündlich) sind erforderlich
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme (Outlook, Word, Excel, Power Point, Teams) sowie Erfahrung in der Nutzung von Social Media (Twitter, Instagram, LinkedIn)

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €2.134,52 (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Wiesenhuetter ([email protected]) zur Verfügung.

Added 1 month ago - Updated 1 month ago - Source: jobs.giz.de