Praktikant*in für Kommunikation im SV Soziale und ökologische Transformation von Textillieferketten

This opening expired 1 month ago. Do not try to apply for this job.

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Open positions at GIZ
Logo of GIZ

Application deadline 1 month ago: Thursday 2 May 2024 at 23:59 UTC

Open application form

Contract

This is a Internship contract. It usually requires 0 years of experience, depending on education. More about Internship contracts.

Tätigkeitsbereich

Das Sektorvorhaben Soziale und ökologische Transformation von Textillieferketten (SV SETTS) unterstützt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) dabei, Arbeits- und Lebensbedingungen in den Produktionsländern zu verbessern, Geschlechtergerechtigkeit zu fördern sowie Umweltauswirkungen zu minimieren. Der Fokus liegt dabei auf dem Textilsektor. Das SV SETTS ist eingebettet in die umfangreichen bereits bestehenden Aktivitäten des BMZ im Bereich nachhaltige Textilien sowie in den Gesamtkontext zur unternehmerischen Verantwortung. Das SV SETTS stellt die Sekretariate bzw. Geschäftsstellen folgender Initiativen: • Grüner Knopf: das erste staatliche Siegel für nachhaltige Textilien, das sowohl die Verantwortung von Unternehmen für Umwelt und Menschenrechte in ihrer Lieferkette adressiert als auch soziale und ökologische Anforderungen an Produkte stellt • Bündnis für nachhaltige Textilien: Die Multi-Stakeholder-Initiative bündelt die Kräfte verschiedener Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, um die sozialen, ökonomischen und ökologischen Bedingungen entlang der gesamten Lieferkette der Textil- und Bekleidungsbranche zu verbessern • Siegelklarheit: Das Portal unterstützt Verbraucher*innen durch ein transparentes, unabhängiges und umfassendes Bewertungssystem für Siegel dabei, nachhaltige Kaufentscheidungen in ihren Alltag zu integrieren

Ihre Aufgaben

Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit als Praktikant*in im SV SETTS ist die externe Kommunikation. Sie unterstützen die übergreifende Kommunikation im Vorhaben sowie die externe Kommunikation für alle Instrumente:

  • Unterstützung der Social Media-Aktivitäten für den Grünen Knopf sowie für das Textilbündnis (Community Management, Content Management, Influencer*innen-Kampagnen und Monitoring) und der Websiten für den Grünen Knopf sowie das Textilbündnis (Betreuung über ein Content Management System)
  • Einsichten in die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Veranstaltungen, Webinaren, Workshops sowie Messe- und Konferenzteilnahmen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Kommunikationsformaten (z.B. Pressemitteilungen, Webseiteninhalte, Flyer, Leitfäden und Jahresbericht etc.)
  • Unterstützung der Presse- und Medienarbeit (Beantwortung von Anfragen, Pressemitteilungen und Pressemonitoring) und tragen zur Beantwortung von Verbraucher*innen-Anfragen
  • Kennenlernen von Grundlagen der BMZ-Beratung, in dem Sie z.B. zur Erstellung von Sachständen und kurzfristigen Anfragen aus dem BMZ beitragen
  • Sie erhalten Einblicke in die Zusammenarbeit mit Auftraggeber und Dienstleistern (Agentur und IT-Dienstleister)
  • Unterstützung des Wissens- und Officemanagement im Vorhaben

Ihr Profil

  • Sie studieren Wirtschafts-, Kommunikations-, Politik- oder Geisteswissenschaften (oder vergleichbar)
  • Insbesondere durch Praktika im In- und Ausland (z. B. bei Ministerien, der Privatwirtschaft oder internationalen Organisationen) haben Sie bereits erste Berufserfahrungen sammeln können und möchten diese nun im Kontext der internationalen Zusammenarbeit vertiefen
  • Sie verfügen über politische Sensibilität und ein gutes Verständnis entwicklungspolitischer Zusammenhänge und der Ziele der deutschen Entwicklungszusammenarbeit
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Kenntnisse im Bereich nachhaltige Textilien, der Förderung des nachhaltigen Konsums und / oder der unternehmerischen Verantwortung im Textilsektor, zu aktuellen Diskussionen im Themenfeld menschenrechtliche Sorgfaltspflichten und / oder relevanten Textilsiegeln
  • Sie schreiben gern und zeichnen sich durch eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch aus
  • Im Idealfall verfügen Sie über professionelle Erfahrungen mit Social Media, Community Management und haben bereits erste Erfahrungen mit Content Management Systemen gemacht
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme
  • Persönlich überzeugen Sie durch freundliches und offenes Auftreten, proaktives Handeln, Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Sie sind sehr gut organisiert und arbeiten sehr sorgfältig

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €2.134,52 (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Herr Edele ([email protected]) zur Verfügung.

Added 1 month ago - Updated 1 month ago - Source: jobs.giz.de